Erdbeer-Oreo Cup-a-Gugl

6/03/2012

Heute gibt es das Sonntagssüß mal nicht direkt als Cupcake, sondern kleinen Gugls. Ich habe von Silikomart eine super süße Mini-Gugl-Form bekommen. Die ich nun heute testen wollte.(Testbericht folgt dann gesondert)
Und da ich hier noch Oreos rumkugeln hatte, die dringend verbaucht werden wollten und der Garten, die ersten Erdbeeren hergegeben hat...präsentiere ich: ... "Erdbeer-Oreo Cup-a-Gugls"


Zutaten Cupcakes (für etwa 32 Mini-Gugl. Du kannst es natürlich auch als Minis backen (etwa 32) oder als Normale, dann bekommst du etwa 16 Cakes)
Am Besten sollten alle Zutaten die gleiche Temperatur haben.
  • 175g weiche Butter 
  • 100g Zucker 
  • 1Tl Vanille 
  • 2 Eier 
  • 100g Joghurt
  • 200g Mehl 
  • 3 gestrichene TL Backpulver 
  • 1 Prise Salz 
  • 8 Oreos 
  • Lebensmittelfarbe 
Zubereitung
Oreos zermahlen.
Butter geschmeidig rühren, den Zucker und Vanille untermischen und die Eier nach und nach einrühren.
In einer extra Schüssel Mehl und Salz mit dem Backpulver mischen und portionsweise im Wechsel mit der Buttermilch unter die Butter-Zucker-Mischung geben.
Zum Schluss die Oreo-Krümel unterheben.
Dann den Teig auf 4 Behälter gleichmäßig verteilen.
In den ersten 1 Tropfen LMF, 2ten 2 Tropfen usw... und das solange machen bis ihr den gewünschten Farbverlauf habt. Etwas Geduld ist gefragt. (btw. Ich war viiiieeeell zu vorsichtig und es ist letztendlich gar nicht bunt geworden...Schade.)
Und dann nach einander in die Guglform verteilen.
In den auf 175°C vorgeheizten Backofen für 10min geben.

Frosting 
  • 100g weiße Schoki
  • 50g Butter (sehr weich)
  • 150g Erdbeeren (ein paar für Deko übrig lassen)
Schokolade verflüssigen. 
Erdbeeren pürieren.
Etwa 8EL des Erbeerpüress vorsichtig unter die Schoki rühren. Einen Löffel nach dem anderen. Butter im Wechsel mit dem Erdbeerpürree unterrühren.
Das fortführen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Es sollte nich zu flüssig sein, sonst lässt es sich nicht aufspritzen.
Die Cakes damit dekorieren und nach Belieben noch eine Scheibe Erdbeere oben drauf setzen. Vorsicht das Frosting ist sehr süß, also mach nicht zu viel drauf, sonst erschlägt es dich!
Voila.

Eure Kalinka

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Die sehen super lecker aus. Ich glaube ich brauche auch eine Mini Gugl Form. Ich habe zwar eine, aber die ist etwas größer und nicht so richtig mini... Mein Mann würde jetzt sagen: Oh man, Deine Probleme hätte ich auch mal gerne!! :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Dann schau doch mal bei Silikomart (kann die leider nicht sagen was die kosten, habe sie ja geschenkt bekommen). Die Form ist wirklich top, nicht ein Krümmel ist hängengeblieben.

      Hehe ja, das kenn ich. Männer!

      Liebste Grüße

      Löschen
  2. So ne Backform für Minis suche ich auch noch, haha :-D
    Sieht sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen

Subscribe

Subscribe