Golden Blueberry Cupcakes

7/13/2012

Ich wollte meinen Tauschpartnern gern zeigen, dass auch veganes Gebäck super lecker ist und  es kaum einen Unterschied geschmacklich gibt.


Und da ich frische Blaubeeren aus dem Garten zu Hause hatte, habe ich die in das "Golden Vanilla Cupcake" Rezept aus "Vegan Cupcakes Take Over The World" integriert. 

Ich liebe diese kleinen blauen Beeren und meistens sind sie so schnell weggenascht und schaffen es überhaupt nicht in einen Cupcake. Aber für meine Tauschpartner nur das Beste.
So hier das easy peasy Rezept...

Zutaten
  • 1/2 Cup Soyamilch
  • 1/2 TL Apfelessig
  • 3/4 Cup Mehl
  • 1 EL Stärkemehl
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1/4 TL Natron
  • Prise Salz
  • 1/4 Cup vegane Butter (Alsan)
  • 1/4 Cup Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 Cup Blaubeeren
Zubereitung
Ofen auf 175°C vorheizen und Muffinblech vorbereiten.
Soyamilch und Apfelessig zusammen mischen und kurz zur Seite stellen.
Mehl, Stärke, Backpulver, Natron und Salz mischen.
In separater Schüssel Butter und Zucker schön cremig schlagen.Für etwa 2min.
Vanille hinzufügen.
Jetzt abwechselnd Mehlmischung und Soyamilch zu der Butter hinzufügen und gut verrühren.
Blaubeeren vorsichtig unterheben.
Auf die Papierförmchen aufteilen Und für etwa 12min backen. (bei Minis)

Nach dem Backen gut abkühlen lassen.

Ich habe die Cakes mit einem Zuckerguss und bunten Streusel dekoriert. Und dann verpackt und los geschickt.


Voila.

Eure Kalinka

You Might Also Like

0 Kommentare

Subscribe

Subscribe