[Edit]And the Oscar goes to..."Mango Popcorn Cupcakes"

2/22/2015

(Ich habe für euch mal ein altes Rezept rausgekramt und verbessert. Wenn ihr also noch eine Kleinigkeit für die lange Oscar-Nacht braucht...unbedingt ausprobieren)


Die Idee für diese Cupcakes habe ich von Miss Blueberrymuffin's kitchen und musste sie einfach veganisieren und kalinkaisieren.
Raugekommen dabei sind diese tollen Cupcakes, die super schnell und einfach in der Zubereitung sind. Also worrauf wartest du noch, der nächste Filmabend steht vor der Tür und wartet nur darauf mit diesen verschönert zu werden.
Du brauchst  für etwa 10 Minis (oder 5 Normale)
  • 60 g Mango (frisch oder TK) (wenn du keine Mango hast, gehen auch super Erdbeeren, Bananen oder eine andere Lieblingsfrucht)
  • 40g Alsan (weich)
  • 30 g Zucker
  • 1 EL Sprudel
  • 30 g Maismehl
  • 20 g Weizenmehl 
  • 1/2 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 1 EL Pflanzenmilch
  • 1EL Orangensaft
Popcorn
  • 20g Popcorn (ungepoppt)
  • 10g weiße vegane Schokolade (z.B. Schakalode)
  • 10g Halbitter Schokolade
Topping
100 g vegane Schlagcreme (z.B. Leha Schlagfix)
1/4TL Vanillepulver
1 Pck. Sahnesteif

Zubereitung
Ofen auf 175°C vorheizen.

Zunächst schlägst du die Butter mit dem Zucker schaumig auf und rührst nach und nach den Sprudel dazu.

Das Maismehl, Weizenmehl, Backpuler, Salz mischen und unter die Butter-Zuckermasse heben. 1 EL Pflanzenmilch hinzufügen bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

Mango klein schneiden und unter den Teig heben.

Das ganze auf Cupcakemanchetten verteilen und für 15min in den Ofen schieben.
Die fertigen Cupcakes mit Orangensaft bestreichen und gut auskühlen lassen.

Schoko-Popcorn
In der Zwischenzeit kannst du das Popcorn zubereiten.

20g Popcorn nach Packungsanleitung zubereiten. Nebenbei weiße und dunkle Schoki schmelzen. (etwa 10g je Sorte)
Das gepoppte Popcorn halbieren und in die flüssige Schoki geben und verrühren.
Auf Backpapier verteilen.

Topping
Die Sahne mit der Vanille und dem Sahnesteif steif schlagen.

Die Cupcakes nun mit der Sahne dekorieren und das Popcorn nach belieben darauf dekorieren. Das ganze für mind. 10min in den Kühler, damit die Schokolade fest wird.

Und dann nur noch genießen bei einem tollen Film.

Kalinka

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Sehen total suuuper aus!! Aber du hast, wenn ich mich nicht versehen habe, vergessen zu erwähnen wann die Mango bei den Cupcakes ins Spiel kommt? Braucht man Mangopüree oder frische Mango?
    Viele liebe Grüße, lass es dir schmecken :)
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe es gleich ergänzt.

      Ich habe frische Mango verwendet.

      Liebe Grüße, Kalinka

      Löschen
  2. Oh die sehen aber lecker aus! Eine tolle Idee. Muss ich auch irgendwann mal probieren. :) Sei ganz lieb gegrüßt. Sandra

    AntwortenLöschen

Subscribe

Subscribe