Streuseliger Johannisbeerkuchen

8/14/2013

Weniger als 5 Wochen vor der Ankunft des Neuen gibt es noch so viel zu tun. Neben einem Umzug und dem obligatorischen Babyshoppen, darf aber auch das Backen nicht zu kurz kommen. Mein Ofen (und mein Heißhunger *hust*) hat sehnsüchtig nach einem Kuchen gerufen.

Im Kühlschrank befand sich noch ein großes Schälchen dieser süß-sauren roten Beeren und wollten endlich verarbeitet werden. Da mir mein Mann am Wochenende mitgeteilt hat, er hat ein Johannisbeertrauma, muss ich ein paar hungrige Mäuler ohne Trauma finden und sie damit glücklich machen. Denn Sauer macht lustig, oder? ;)


Das Rezept könnt ihr auch mit jeder anderen säuerlichen Beerensorte umsetzen. Also auf in die Küche und dieses sommerliche Rezept ausprobieren.

Du brauchst für eine 20x20cm Form
Teig
  • 340g Dinkelvollkornmehl
  • 200g Alsan
  • 100g Zucker
  • Prise Salz
  • 1 Packung Vanillezucker
Füllung
  • 400g Johannisbeeren
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 3 EL Zucker
  • 200ml Wasser
Zubereitung

Zuerst beginnst du mit der Füllung. Dafür trennst du die Beeren von ihrem Stiel und erhitzt sie in einem Topf mit dem Wasser und dem Zucker. Da Puddingpulver verrührst du mit 3 EL Wasser und gibst es zu den Beeren sobald sie aufkochen. Alles gut verrühren und noch einmal kurz aufkochen. Zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit stellst du den Ofen auf 180°C und bereitest den Teig vor. 
Dafür einfach alle Zutaten zu einem Teig verkneten. 2/3 des Teiges in die mit Backpapier ausgelegte Form verteilen und einen Rand hochziehen. 
Die Füllung darauf verteilen und anschließend den restlichen Teig über die Füllung streuseln.

Den Kuchen für etwa 40min in den Ofen schieben und goldbraun backen.

Abkühlen lassen und mit lieben Menschen teilen oder einfach allein genießen. ;)

Kalinka

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Schade, dass es jetzt keine Beeren mehr gibt- dein Kuchen hört sich nämlich richtig gut an!
    Alles Liebe, Cathi von Carpe Kitchen!

    AntwortenLöschen

Subscribe

Subscribe