(München-Tipp) Servus!

8/11/2014

Habt ihr euch nicht auch schon öfter mal gedacht: "Ich schmeiß alles hin und werd Prinz(essin)"?
Daniela, die Inhaberin von"Principessa's" hat sich ihren Traum von einen kleinen,schnuckeligen Macarons-Geschäft in der Münchner Innenstadt erfüllt. Der Laden ist ein wahrgewordener Prinzessinnentraum.


Bunt und farbenfroh, genau wie die unzähligen Sorten an Macarons, welche die Vitrine füllen. Hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.
Von A wie Ahornsirup bis Z wie Zuckerwatte.
Diese durften Herr K. und die Zaubermaus genießen!
Daniela ist Vegetarierin und legt großen Wert darauf nur die wertvollsten Zutaten zu verwenden.Ihre Macarons sind bis zu zwei Monaten haltbar, perfekt für alle die auf ihre Linie achten wollen und glutenunverträglich sind.

Und bevor wir Veganer denken wir gehen da eh leer aus, warum erzählt sie uns davon. Falsch gedacht, Daniela probiert sich gerade an veganen Macarons.
Und ich kann euch sagen, sie sind super lecker. Hier bestimmt dann die Nachfrage das Angebot. Keine Ausrede also, noch heute das Geschäft zu stürmen.
Himbeer und Schoko für mich. (nur Handyfoto,sorry!)

Also worauf wartet ihr noch? An alle Münchner (vegan oder nicht) schwingt euch auf euer Rad oder in die U-Bahn und kauft "Principessa's" leer.(aber erst morgen,heute ist Ruhetag)

Ihr findet "Principessa's":

Ihr könnt dort auch verweilen und zu den Macarons einen Kaffee trinken. So haben es Sonja von The Whitest Cake Alive und ich am Samstag getan. 

Und alle nicht-Münchner müssen nicht traurig sein, denn ihr könnt euch die leckeren Macarons auch nach Hause bestellen. Schaut doch einfach im Onlineshop vorbei.


Ich zähle auf euch, und besonders auf euch Veganer, damit wir bald regelmäßig vegane Macarons in München zu kaufen bekommen.

Ich genieß jetzt noch den letzten Schoko-Macarons und wünsche euch einen tollen Tag.

Wenn ihr mögt schreib ich euch noch einen ausführlichen Bericht über München und die vielen veganen Essmöglichkeiten. Und bis dahin könnt ihr immer die neusten Bilder auf Instagram verfolgen. Freu mich euch dort zu sehen.

Kalinka


You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Liebe Kalinka,

    wäre ich nicht selbst mit dir dort gewesen und hätte probiert, dann hätte ich das jetzt spätestens nach deinem Blogpost getan. Er macht richtig Laune, gleich heute Mittag noch vorbei zu laufen, einen Kaffee an den süßen kleinen Tischen zu trinken, die Leute zu beobachten und vor allem ein paar Macarons zu genießen.

    Liebe Grüße aus Stuggi
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Toller Tipp für unseren nächsten München-Besuch, gerade als Vegetarierin bin ich für jeden Insider-Tipp dankbar ;) und außerdem eine schöne Erinnerung daran, dass man seine (Prinzessinnen-)Ideen doch vielleicht irgendwann umsetzen kann... :)

    Herzlichst,
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Ach, hätte ich doch schon zu meinen Münchner Zeiten von diesem Prinzessinnen-Laden gewusst, ich wäre bestimmt auf einen Abstecher hin. Vor Ort sitzen und ein Käffchen schlürfen ist doch am Schönsten.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja klasse aus! Ich liebe ja solche kleinen Läden, die haben immer etwas ganz besonderes an sich :)

    AntwortenLöschen
  5. Woah! Ich bin begeistert. Ich liebe Macarons. Da werd ich bald mal hingehen in dieses Schlaraffenland.
    Jetzt schau ich mir mal die website an und vorallem wo genau da ist.
    Danke für den Tipp!
    Liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja lecker aus!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, bin ja am Wochenende (Oktober) in München wegen Burgis ;) und 2. ich liebe Marcons und hab auch schon welche gebacken und
    der 3. Grund ich brauche noch ein mitbringsel :) Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen

Subscribe

Subscribe