[This is Halloween] Bleeding Heart Cake

10/31/2015

I am the clown with the bleeding heart
Here in a flash and gone without one part
Aren't you scared?

Und heute kommt das Hauptstück des Halloween Sweet Tables. Ein schaurig, gruseliges blutendes Herz.
Vom Staunen bis Ekel wird alles dabei sein.

Also lass dich von dem Äußeren nicht abschrecken.Im Inneren versteckt sich ein saftig, schokoladiger Kuchen.

Willst du auch so Her auf deiner Halloween Party präsentieren?

Du brauchst für ein großes Herz (2 große Cupcakes)
  • 2 große Cupcakeförmchen 
  • 40ml Pflanzenmilch
  • 1TL Apfelessig
  • 40g Zucker
  • 20ml Pflanzenöl (ich nehme Rapsöl)
  • 1 TL Vanillezucker (selbstgemacht, kein Vanillin)
  • 30g Mehl
  • 10g Kakaopulver
  • 1/4 TL Natron
  • 1/4 TL Backpulver
  • Prise Salz


Zubereitung
Den Ofen auf 175°C vorheizen.

Die Pflanzenmilch mit dem Essig mischen und einige Minuten stocken lassen.

In der Zwischenzeit die trockenen Zutaten(außer den Zucker) in einer Schüssel mischen .

Wenn die Pflanzenmilch leicht gestockt ist, den Zucker, Vanillezucker und das Pflanzenöl unterrühren. Und nun nach und nach die Mehlmischung dazugeben. Alles gut verrühren, aber nicht länger wie 2min.

Auf die Cupcakeförmchen verteilen und für 23min. im Ofen backen.

Während die Cupcakes backen und anschließend abkühlen, kannst du anfangen das Fondant zu bearbeiten und das "Blut" herzustellen.



Dafür benötigst du:
  • etwa 100g weißen Fondant
  • rote Lebensmittelfarbe (Vorsicht nicht jede ist Vegan, ich benutze die von Wilton*)
  • Alternativ kannst du auch schon roten Fondant kaufen,dann schau aber genau auf die Zutatenliste womit der eingefärbt wurde
  • 1 kleines Glas Kirschen
Zubereitung
Die Kirschen in einem kleinen Topf köcheln lassen für etwa 10min. Mit einem Pürierstab anpürieren. Es dürfen kleine Kirschstücke bleiben.
Abkühlen lassen.

Jetzt kannst du das Fondant in einen schönen Rotton einfärben. Durch die Kirschsoße wird die Farbe dann noch intensiviert.

Wenn die Cupcakes gut abgekühlt sind, streichst du sie mit etwas Buttercreme ein und setzt sie zusammen. Und streichst auch etwas Creme um die Cakes herum.
Das Fondant rollst du zu einem Ovall aus. Nicht zu dünn, damit es nicht reißt. In die Mitte setzt du nun die Cupcakes und legst das Fondant zusammen, sodass es sich oben trifft.. Aus den überstehenden Resten formst du nun noch die Arterien.

Zum Schluss nimmst du dir einen Pinsel und malst das Herz mit der Kirschsoße an. Fertig.
(Den letzten Schritt machst du am Besten erst kurz vor dem Servieren!)


Kalinka

You Might Also Like

0 Kommentare

Subscribe

Subscribe